Sicherheitskonzept unserer Anlage

Wir nutzen in unserem Hochseilgarten als Sicherungssystem den aktuellen High-End Standard für Hochseilgärten. Die sogenannte Umlaufsicherung von der Firma Ropeglider ist ein durchlaufendes Rollensystem, in das man sich am Anfang jeden Parcours einhängt und damit über den gesamten Parcoursverlauf bis zum Ende des Parcours fest mit dem Sicherungsseil verbunden ist.

Alle Trainer und Retter in unserem Team sind durch einen erfahrenen Ausbilder der Höhensicherung in einer sechstägigen Schulung ausgebildet und verfügen über entsprechende Zertifikate in den Bereichen Höhenrettung und Erste Hilfe.

Entsprechende Fortbildungen und Rettungsübungen werden in einem festgelegten Turnus durchgeführt und dokumentiert.

Die Abnahme der Anlage erfolgte durch entsprechende Fachaufsichten. Für die Statik liegen die entsprechenden Prüfberichte von Herrn Schönbroth – Brühl (Prüfstatiker) vor und für den Betrieb wurde die Abnahme durch Herrn Salz (Externer Gutachter für Spielplätze und Hochseilgärten) durchgeführt.

Für den Betrieb und die Anlage ist eine entsprechende Versicherung für mögliche Personenschäden abgeschlossen.

 

Kommentare sind geschlossen.